Termosfera Bitcoin’a wskazuje

Termosfera Bitcoin’a wskazuje, że cena jest nadal na „niskim końcu“ byczego cyklu

Według badacza Geerta Jana Capa, wciąż jesteśmy na początku biegu byków Bitcoinów, który będzie miał wpływ na cały rok 2021.

Według nowych danych sugerujących aktywność górników i Bitcoin Rush zachowania inwestorów, Bitcoin (BTC) nadal znajduje się w „dolnej części“ bańki, która będzie miała wpływ na rok 2021.

W ostatnim rozwoju, że działania cenowe BTC nadal ma ogromny potencjał wzrostu, badacz Geert Jan Cap pokazał bycze sygnały dostarczane przez Bitcoin thermocap.

Termokopa sugeruje, że Bitcoin jest dopiero w powijakach.

Termokap to metryka, która ma na celu monitorowanie cykli cenowych Bitcoinów na podstawie działań podejmowanych przez górników i inwestorów w zakresie kupna i sprzedaży BTC.

Wykorzystuje on tzw. wielokrotność termokapy, która dzieli cenę Bitcoinu w danym dniu przez skumulowaną nagrodę blokową, czyli wszystkie nagrody uzyskane przez górników od pierwszego dnia pracy w sieci.

Wynikająca z tego wartość pozwala dowiedzieć się, jak opłacalna jest sprzedaż po określonej cenie, a w konsekwencji wyjaśnić, dlaczego zmienność cen wpłynęła na krypto walutę w różnych okresach w historii Bitcoina.

„Pokazuje obecność bańki cenowej o bardzo wysokim stosunku sygnału do szumu“, we wstępie do parametru wyjaśniono, dodając, że termokap „pozwala na porównanie pęcherzyków cenowych“ i „wydaje się pokazywać stosunkowo stałą wartość wielokrotności dla „zdrowych“ poziomów cen“.

17 stycznia 2021 roku, Bitcoin’s termocap Multiplex stanął na 17,5, po spadku z ostatnich 20 wysoki osiągnięty na początku miesiąca.

Biorąc pod uwagę, że z historycznego punktu widzenia aktywność przypisywana bańce pojawia się między 16 a 60 rokiem życia, staje się oczywiste, że Bitcoin ma jeszcze sporo miejsca do zbadania podczas tego byczego cyklu.

„Nadal jesteśmy na niskim końcu fazy bańki 2021“, podsumował Cap w komentarzu na Twitterze.

Słabe wyprzedaże ręczne definiują rynki niedźwiedzi BTC

Jeśli chodzi o sposób, w jaki hodlarze powodują i reagują na ruchy cen, statystyk Willy Woo uważa, że cykl sprzedaży przez słabe ręce na każdym rynku niedźwiedzi Bitcoinów jest zjawiskiem dającym się udowodnić, które ma pierwszeństwo przed nowymi narracjami.

W niedzielę Woo podkreślił zrealizowaną cenę Bitcoina (suma dolarów amerykańskich przechowywanych w sieci) powyżej najniższych wartości odnotowanych pod koniec 2018 roku i w marcu 2020 roku. W pierwszym przypadku BTC/USD spadły o 85% w stosunku do poprzedniego wysokiego poziomu, blisko 20 000 USD.

„Słabe ręce (kupujący inwestujący w chwyty FOMO) zawsze rezygnują, pozwalając ostrożnym kupującym z silnymi rękami na wykorzystanie okazji“, skomentował.

Digitaalisen valuutan käyttöönotto on ehdottomasti väistämätöntä

Digitaalisen valuutan käyttöönotto on ehdottomasti väistämätöntä, ennustaa Standard Chartered CEO

Standard Charteredin toimitusjohtaja uskoo, että digitaaliset valuutat ovat „väistämättömiä“, koska sekä yksityisellä sektorilla että hallituksen tukemilla yhteisöillä on johtava rooli käyttöönottoprosessissa.

FinTech-tapahtuman aikana Standard Charteredin toimitusjohtaja väitti, että digitaalisten valuuttojen viimeaikaista ja tulevaa Bitcoin Profit käyttöönottoa johtavat yksityiset ja julkiset yksiköt. Hän totesi myös, että digitalisoiva maailma tekee niiden käyttöönotosta „ehdottoman väistämätöntä“.

Digitaaliset varat ovat „väistämättömiä“

Standard Chartedin toimitusjohtaja Bill Winters on sanonut, että digitaalisen omaisuuden luominen ja käyttöönotto on „ehdottoman väistämätöntä“.

Tuoreen uutisraportin mukaan brittiläisen monikansallisen pankkijätin toimitusjohtaja ehdotti, että on olemassa „uusi maailma, joka on avautumassa“. Hän lisäsi, että digitaalisten valuuttojen käyttöönoton on mentävä pidemmälle ja sitä johtaa sekä yksityinen sektori että hallituksen tukemat yksiköt.

Tämän vuoden virtuaalisen FinTech-festivaalin aikana Singaporessa Winters on tiettävästi ilmoittanut, että hyvin pian rahoituslaitos ilmoittaa lisää uutisia „tällä tavoin“. Hän sanoi myös, että käyttöönotto tapahtuu kansainvälisen maksujärjestelmän nopean kehityksen takia.

„Mielestäni keskuspankin digitaalisilla valuutoilla ja muilla kuin keskuspankin tukemilla digitaalisilla valuutoilla on ehdottomasti rooli“, toimitusjohtaja sanoi maanantaina tapahtuman aikana.

Winters totesi myös, että mielenkiintoinen kehitys olisi „sellaiset valuutat, jotka eivät täsmää itse valuutan kanssa, mutta joiden tarkoituksena on kaapata joko osajoukon yläjoukko“.

Hän huomautti myös, että digitaalisia varoja voitaisiin luoda erityishankkeille, kuten kaupalle vapaaehtoisilla hiilimarkkinoilla. Näin ollen käyttäjät, jotka haluavat kompensoida hiilidioksidipäästöjään, olisivat varmoja siitä, että heidän hankkeensa rahoitus on „todennettu, standardoitu, seurattu“.

Oikeita toteutuksia tukevat odotukset

Wintersin lausunnot ovat tapahtumasarjan seurauksena, mikä lisää digitaalisen omaisuuden käyttöönottoa. Kuten CryptoPotato äskettäin kertoi, kiinalainen verkkokauppias JD.com ilmoitti mahdollistavansa ostot digitaalisella juanilla. Kiinan suurin sähköisen kaupankäynnin foorumi käyttää tilaisuutta toteuttaa ja antaa asiakkailleen lisää maksutapoja CBDC: n avulla.

Yhtiö aikoo myöntää ja antaa 100 000 digitaalista käteiskuponkia 20 miljoonan yuanin arvosta 11. joulukuuta. Tavoitteena on kannustaa Suzhoun kaupungin asukkaita itäisessä Jiangsun maakunnassa perehtymään ja tottua innovatiiviseen valuuttaan, koska se voi pian olla analoginen maksujärjestelmä maassa.

Warum ein Top-Analyst glaubt, dass der Bitcoin Revival XRP-Preis gesunken ist und höher ausfallen wird

Es ist kein Geheimnis, dass Altmünzen, wie XRP, im Jahr 2019 nicht allzu gut abgeschnitten haben. Während Bitcoin (BTC) um über 90% gestiegen ist, das Jahr in den $3.000 begonnen hat und nun bei $7.200 gehandelt wird, haben einige führende Kryptowährungen tatsächlich Verluste in diesem Jahr verzeichnet.

Obwohl fast alle Anlageklassen, von Edelmetallen bis hin zu Aktien, im Jahr 2019 Rekordgewinne verzeichneten, hat Ethereum 18% verloren und XRP ist um 47% eingebrochen, so Bitcoin-Erzieher Jimmy Song.

Es ist die Zeit, sich an den Tränen der Scheißer zu ergötzen.

Abgesehen von dem erschütternden Trend haben einige Analysten behauptet, dass die Altcoins kurz davor sind, höher zu steigen.

XRP zeigt Anzeichen für einen Bitcoin Revival bevorstehenden Ausbruch

Dave the Wave, ein prominenter technischer Analyst, der vor Bitcoin Revival Monaten den Rückgang des Bitcoin-Preises auf die 6.000er $ bezeichnete, hat kürzlich das untenstehende Diagramm auf Twitter gepostet, in dem er zeigt, dass das XRP/USD Diagramm Anzeichen einer Bodenbildung zeigt.

Weihnachten kommt bei mBitcasino früh! 75 BTC an Bonussen und 3 Millionen Freispiele stehen im Dezember für jeden Spieler zur Verfügung, nur bei mBitcasino! Holen Sie sich jetzt Ihre Boni!

Bitcoin Revival Video

In der Grafik ist die gesamte Kurshistorie von XRP dargestellt, wobei die Kursentwicklung der letzten zwei Jahre besonders hervorzuheben ist. Er merkt an, dass XRP sich in einem deutlich fallenden Keilmuster befindet, das sich selbst in einem größeren absteigenden Dreieck befindet, bevor er darauf aufmerksam macht, dass die Moving Average Convergence Divergence (MACD) so aussieht wie vor dem klapperigen XRP-Preisanstieg im Jahr 2017 um Tausende von Prozent.

Die Implikation des Charts: XRP steht kurz davor, aus den oben genannten Dreiecken in einer heftigen Bewegung nach oben auszubrechen.

Ehrliche Anfragen an meine Alt-Seite sind willkommen, aber jeder Hinweis auf hinterhältiges Verhalten oder auf mich läuft Gefahr, von meiner Hauptseite [bis Weihnachten nächsten Jahres] blockiert zu werden, auf der ich kostenlose Inhalte für alle anbiete.🙂

Wenn es eine Sache gibt, die ich wirklich nicht mag, dann ist es Unehrlichkeit. 🧐

Es ist nicht nur Dave, der positive Anzeichen auf dem XRP/USD-Chart beobachtet hat.

Laut früheren Berichten von NewsBTC hat Analyst Michael Van De Poppe, ein Händler an der Amsterdamer Börse, kürzlich angedeutet, dass die Kryptowährung im Jahr 2020 um 175% höher brechen wird.

Im Gegensatz zu Dave ignorierte Van De Poppe die technischen Daten, sondern schaute stattdessen auf die Preisaktionstrends, um nach Fraktalen oder sich wiederholenden Mustern in den Charts zu suchen. Er fand heraus, dass die Preisaktion von XRP in den letzten Monaten auf unheimliche Weise an ein Muster der Bodenbildung erinnert, das die Cryptocurrency Ende 2015 und Anfang 2016 eingesetzt hat, gefolgt von einem starken 125%igen Aufprall auf Vor-Crash-Level.

Diese Preisaktion, die sich auf den aktuellen Charts abspielt, wird bedeuten, dass jeder XRP bis Mitte 2020 für $0,473 – 175% höher als die aktuellen Preise gehandelt werden könnte.

Ripple sieht positiven Nachrichtenzyklus; könnte dem Krypto helfen
Dave the Wave’s Beobachtung, dass XRP Anzeichen einer Bodenbildung zeigt, kommt inmitten einer Flut von positiven Entwicklungen für Ripple Labs, das in San Francisco ansässige Fintech-Unternehmen, das eng mit der Kryptowährung verbunden ist.

Für diejenigen, die das Memo verpasst haben, sicherte sich das Unternehmen Anfang des Monats eine große Investition von einer Reihe von Firmen. Die SBI Group – ein japanischer Finanzgigant – und zwei weitere Firmen trugen gemeinsam 200 Millionen Dollar zur Serie C Runde von Ripple bei, die den Fintech-Upstart mit 10 Milliarden Dollar höher bewertete als die 8 Milliarden Dollar von WeWork.

Ripple wird diese Gelder wahrscheinlich dazu verwenden, seine Aktivitäten zu erweitern und die Einführung seiner Dienstleistungen, von denen einige XRP nutzen, zu fördern.

China bringt Bank-Grade-Regulierung in die Blockchain

China bringt Bank-Grade-Regulierung in die Blockchain, aber es ist nicht bereit, Krypto zu akzeptieren.

China ist bekannt für seine eigenwillige Haltung gegenüber Kryptos. Während es Gerüchte gab, dass China Krypto einführen wird, wenn China das kryptographische Gesetz verabschiedet hat, ist die Realität jedoch bei weitem nicht wahr. Andererseits deuten Chinas Blockchain-Initiativen bei Cryptosoft darauf hin, dass es bankfähige Sicherheit in die Blockchain bringt und ernsthaft an der Regulierung der Blockchain arbeitet. Hier ist ein Blick auf die verschiedenen Blockchain-Initiativen Chinas.

Was ist los mit Cryptosoft in China

Huangzhao veröffentlicht erste Regierungsblockkette

In jüngster Zeit hat die östliche chinesische Stadt Hangzhou den Bau und Testlauf ihrer „Government Service Chain“ abgeschlossen, dem ersten blockkettenbetriebenen Grundsystem für Regierungsangelegenheiten. Die Initiative wurde technisch durch das lokale Blockchain-Projekt Bytom unterstützt. Das System bietet höchste Sicherheit mit der One-Mainchain + Multi-Sidechain-Architektur von Bystack und hat zunächst vier Blockchain-Knoten eingerichtet.

Tatsächlich begann der Testlauf im Mai und in den letzten 6 Monaten wurden mehr als 3 Millionen Blöcke generiert. Die generierten Blöcke haben viele Anwendungsszenarien unterstützt.

Der Aufbau des Systems ist auch ein Indikator dafür, dass es in Zukunft unabhängige und kontrollierbare Blockketten geben wird, die mehrere Regierungsangelegenheiten und Blockkettenszenarien unterstützen werden.

Ma Qianli, CEO von Bytom’s Bytack, sagte,

Im Gegensatz zum POC-Produkt (Proof of Concept) wurde die Government Service Chain nach einem sechsmonatigen Testlauf und einer Reihe von Forschungsarbeiten freigegeben, die mit dem Modell Blockchain plus Government Services vorankommen und den Menschen mit besserer E-Government-Erfahrung dienen werden.

Einwohner müssen sich einer Identitätsauthentifizierung unterziehen, um Geschäfte mit Behörden zu tätigen. Künftig werden auch die Identitätsinformationen in die Government Service Chain synchronisiert, so dass die Identitätsinformationen der Bewohner mehr Gültigkeitsdauer und einen größeren Anwendungsbereich haben können. Darüber hinaus entfällt die Notwendigkeit, zwischen den übergeordneten Abteilungen hin und her zu gehen. Auch in Zukunft, wenn mehr Abteilungen Teil der Kette werden, wird es immer einfacher werden, Regierungsangelegenheiten zwischen Abteilungen, Städten und Provinzen zu koordinieren.

People’s Bank of China setzt Branchenstandards im gesamten Finanzsektor

Yifei Fan, PBoC-Vizepräsidentin im Nationalen Technischen Komitee, sagte kürzlich, dass die Bank darauf abzielt, die Einführung neuer Technologien in der gesamten Finanzindustrie zu verbessern. Interessanterweise steht auch die Blockchain auf der Liste. Dazu gehören unter anderem Cloud-Services und künstliche Intelligenz.

„Der Finanzindustrie fehlen entweder die Standards oder sie muss die bestehenden Standards aktualisieren. Die derzeitigen Vorschriften für Finanzdienstleistungen sind nicht klar und stark genug, um eine qualitativ hochwertige Entwicklung in der Branche zu steuern.“

Interessanterweise kommt die Aussage, nachdem zwei weitere Industriestandards von Cryptosoft von der Regierung erstellt wurden. Eine für die Registrierung aller neuen Blockchain-Projekte und 11 Fintech-Produktkategorien für digitale Zahlungen.

Bank Lizenz

Ant Financial, das chinesische Online-Zahlungsunternehmen der Alibaba-Gruppe, soll in Singapur eine digitale Banklizenz beantragen.

  • Darüber hinaus wird die Monetary Authority of Singapore bis zu fünf neue digitale Banklizenzen vergeben.
  • Dazu gehören auch Nicht-Bank-Spieler.
  • Dies wird die Betreiber befähigen, eine Reihe von Finanzdienstleistungen anzubieten und Einlagen von Privatkunden mit der vollen digitalen Banklizenz entgegenzunehmen.

Darüber hinaus hat die Regel die Antragsteller aufgefordert, ihre Anträge bis zum 31. Dezember einzureichen, woraufhin MAS erwartet, dass erfolgreiche Antragsteller Mitte 2020 bekannt gegeben werden.

Es wird erwartet, dass es fünf virtuelle Banklizenzen ausgeben wird, darunter zwei virtuelle Banklizenzen und drei virtuelle Banklizenzen. Dies wird es Fintech-Unternehmen ermöglichen, fortschrittliche Technologien und Datenanalysen einzusetzen, um bessere Bankdienstleistungen zu relativ niedrigen Kosten anzubieten.